Am 7. Dezember fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die drei Klassensieger Daniela Weber (6a), Caroline Herrmann (6b) und Felix Ruckdeschel (6c) lasen zunächst aus einem Buch ihrer Wahl vor. Dann wurde es schwierig: Die „Leseratten“ mussten nun aus einem unbekannten Buch vorlesen. Die Jury entschied, dass Caroline Herrmann diese Aufgabe am besten gemeistert hatte, aber auch Daniela und Felix zeigten eine überzeugende Leistung. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde sowie ein Buchgeschenk. Caroline qualifizierte sich zusätzlich als Schulsiegerin für die nächste Runde (Regionalentscheid) im Frühjahr. Dort wird sie gegen die Lesesieger anderer Schulen antreten. Wir drücken ihr schon jetzt die Daumen!