10 Tage lang haben die Schülerinnen und Schüler der Gebrüder Ullrich Realschule plus Maikammer-Hambach gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Lebensmittelspenden für die Edenkobener Tafel e.V. gesammelt und mit zur Schule gebracht. Die Schülervertretung rief zu dieser Aktion auf, um, gerade in der Vorweihnachtszeit, Solidarität und Hilfsbereitschaft mit bedürftigen Menschen zu bekunden und ihnen eine Freude zu bereiten. Im Unterricht wurden die Schülerinnen und Schüler über die Arbeit und die Bedeutung der Tafel aufgeklärt.

Am Donnerstag, 16.12.2021, konnten Vertreter der Schülervertretung gemeinsam mit der SV-Lehrerin Nadine Anton und dem 1. Konrektor Oliver Kästel, dem 1. Vorsitzenden der Edenkobener Tafel e.V., Lothar Heine, die Spenden vor Ort übergeben. Er dankte den Schülersprechern Kennedy Okpala und Felix Hartard herzlich für ihr Engagement. Sie konnten sich vor Ort selbst ein Bild davon machen, was die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Tafel leisten.

Besonderer Dank geht an die Firma A. Lichtblau GmbH, aber auch an die vielen Spenderinnen und Spender, die diese Aktion so großzügig unterstützt haben.