An den Standorten Maikammer und Hambach drehte sich zwei Tage alles um den kleinen gelben Ball. Zunächst durften sich am 19. März alle motivierten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 10 gegeneinander messen. Dabei spielten Mädchen oder Jungen nur gegen Ihresgleichen und nur innerhalb der Stufenschritte 7/8 und 9/10.

Am Standort Hambach war es dann am 20. März soweit. Die jüngeren Schülerinnen und Schüler wurden durch Schiedsrichter und Betreuer der 10. Klasse betreut und unterstützt. Auch hier wurde zunächst nur unter den Mädchen gespielt, später durften dann die Jungs sich gegeneinander messen.

Mit viel Eifer waren alle  Spielerinnen und Spieler dabei, freuten sich über Punkte und kämpften um jeden Ball. Am Ende setzten sich erfahrene SchülerInnen durch. Die besten der Jahrgänge dürfen am 4. April dann in der heimischen Halle an den Pfalz-Meisterschaften teilnehmen.

Sieger Klasse 5/6: Nestor Llacer Bigorra & Lilia Kulak

Sieger Klasse 7/8: Anno Pröhl & Ornella Benkler

Sieger Klasse 9/10: Moritz Bardua & Jacqueline Weiß