Am Samstag, den 14.04.2018, fand an der Gebrüder-Ullrich-Realschule plus Maikammer-Hambach am Standort Maikammer ein Spiel- und Schulfest statt. Bei traumhaftem Wetter traf sich die gesamte Schulgemeinschaft, um von 10 bis 13 Uhr Schule einmal anders zu erleben. An zahlreichen Spielstationen konnten sich die Schülerinnen und Schüler der fünften bis zehnten Klassen mit ihren Mitschülern oder zum Teil auch mit ihren Eltern oder Geschwistern sportlich betätigen, Gesellschaftsspiele spielen oder diverse andere Spielangebote ausprobieren. Das Angebot reichte von klassischen Spielen wie Dosenwerfen und Sackhüpfen über sportliche Angebote wie Tischtennis, Tennis und Fußball bis hin zu ausgefalleneren Angeboten wie Entenschießen, Riesenmikado oder Papierkügelchen-Weitspucken. Gerade letzteres erfreute sich großer Beliebtheit. Die Theater-AG führte einen Ausschnitt ihres Stücks auf, bei dem die Akteure schon einmal im kleinen Kreise Bühnenluft schnuppern konnten. Für das leibliche Wohl sorgten die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen mit dem Verkauf von Würstchen, Crêpes und Getränken. Insgesamt war das Schulfest ein voller Erfolg, bei dem eine ausgelassene und fröhliche Stimmung herrschte. Alle waren gut gelaunt und nutzten die vielfältigen Angebote. Nicht zuletzt kamen die Schülerinnen und Schüler miteinander ins Gespräch und es war auch mal mehr Zeit miteinander zu spielen, als in den üblichen viertelstündigen Pausen im regulären Schulalltag.