Zum Abschluss des Schuljahres fanden an der Gebrüder-Ullrich-Realschule plus Maikammer-Hambach abwechslungsreiche und kreative Projekttage statt. In insgesamt 16 Projekten, die von den Lehrkräften angeboten wurden, konnten sich die Schülerinnen und Schüler beider Standorte ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend hineinwählen. So wurde an diesen Tagen fleißig gekocht, gebaut, genäht, getanzt und Filme gedreht. Für die Nichtschwimmer gab es die Möglichkeit im Rahmen eines Projektes das Schwimmen zu lernen. Eine große Schülergruppe beschäftigte sich mit Dinos und Fossilien und unternahm dazu sogar eine Tagesfahrt in den Schiefersteinbruch Kromer bei Stuttgart, wo die Kinder echte Fossilien suchen konnten. Sehr beliebt war außerdem das Reiterhofprojekt, bei dem 19 Kinder drei Vormittage im Reitsportzentrum Ulrike Mohr auf dem Dreihof in Essingen verbrachten. Zum Abschluss der Projekttage fand am Donnerstag, den 21.06.2018, am Standort Maikammer eine Projektpräsentation statt, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse oder Erlebnisse der Projekttage in Form von Vorträgen Fotoshows oder Darbietungen präsentierten.