Die Schüler des Deutsch als Zweitsprache Kurses konnten ihre Wunschberufe hochmodern erforschen. Im Rahmen des Medienprojekts “Erste Schritte” erhielten sie Virtual Reality Brillen, mit denen sie sich in ihren Lieblingsberufen bewegen konnten. Sie waren ganz nah dran an den Berufen Krankenpfleger, Polizist, Einzelhandels- und Fitnesskaufmann uva. Die Filme hinter der Brille vermittelten ihnen das Gefühl dabei zu sein und stießen auf großes Interesse. Die Aktion wurde im Rahmen der Vorbereitung auf das erste Schnupperpraktikum durchgeführt, das in wenigen Monaten stattfindet. In der Vergangenheit wurden bereits Berichte für den Girls and Boys Day geübt. Da die spätere Integration ins Berufsleben ein besonderes Anliegen der Schule ist, werden die Schüler mit zweifachem sprachlichem Hintergrund hier besonders gefördert und unterstützt. Ermöglicht wird dies durch spezielle DaZ-Kurse in Kleingruppen. Als nächste Projekte stehen Betriebsbesichtigungen und Praktikumsbewerbungen vor Ort auf dem Plan. Der Hightech-Tag war dafür die perfekte Vorbereitung. Durchgeführt wurde das Projekt in Klassenstufe 6 unter der Leitung von Frau Lückemeier.